Publications

Trägheit und circulatio harmonica.Formen der Subjektivität im Tentamen von 1689 und in der Theodizee  (2011)

Authors:
ERLE GIORGIO
Title:
Trägheit und circulatio harmonica.Formen der Subjektivität im Tentamen von 1689 und in der Theodizee
Year:
2011
Type of item:
Contributo in volume (Capitolo o Saggio)
Tipologia ANVUR:
Contributo in volume (Capitolo o Saggio)
Nations of authors:
ITALIA
Language:
Tedesco
Format:
A Stampa
Book Title:
Natur und Subjekt
Publisher:
Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft
ISBN:
9783980816748
Page numbers:
292-299
Keyword:
Leibniz, Teodicea, Tentamen, Dinamica, Inerzia, Ethos
Short description of contents:
Mein Ausgangpunkt ist ein Brief von Leibniz an Goldbach (6. Oktober 1712): in meinem Vortrag versuche ich, die Beziehung zwischen Subjekt und Welt ausgehend von einer fließenden Einheit zu verstehen. Diese lebendige Einheit ist als Ozean in der Theodizee (I, § 9) und ebenso als circulatio harmonica der Planeten im Tentamen de Motuum coelestium causis von 1689 dargestellt: das ganze Universum ist nicht statisch, sondern dynamisch verbunden; und wenn auch die subjektive Passivität zur Trägheit neigt, wird die harmonische Bewegung von den Gesetzen der Physik und noch mehr von der Weisheit Gottes garantiert.
Product ID:
63213
Handle IRIS:
11562/367623
Deposited On:
October 12, 2011
Last Modified:
November 2, 2016
Bibliographic citation:
ERLE GIORGIO, Trägheit und circulatio harmonica.Formen der Subjektivität im Tentamen von 1689 und in der Theodizee Natur und SubjektBreger, H., Herbst J., Erdner S.Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft2011pp. 292-299

Consulta la scheda completa presente nel repository istituzionale della Ricerca di Ateneo IRIS

Related projects
Title Department Managers
L’agire di fronte alla necessità assoluta e alla necessità morale. Una ricerca a partire dalla Teodicea di Leibniz Department Scienze Umane Giorgio Erle
<<back

Activities

Research facilities